Hans Schüttler I

Klanginstallation zur Nacht des Wissens 2013

Aufnahme der Klänge im Tunnel

Der Musiker, Komponist und Klangkünstler Hans Schüttler aus Stade erzeugte zusammen mit Software-Entwickler Andreas Beckmann von European XFEL eine Klanginstallation, die im Beschleunigertunnel der Anlage während der Besichtigungstouren im Rahmen der Nacht des Wissens am 2. November 2013 präsentiert wurde.

Die ursprünglichen Klänge, wie Betriebsgeräusche und Aufnahmen, die am Rohrsystem des Tunnels entstanden, wurden im Tunnel aufgenommen. Diese Klänge bearbeitete Hans Schüttler im Studio und erstellte aus dem Material eine Komposition, die als begehbare Klanginstallation präsentiert wurde. Andreas Beckmann hat die Klänge während der Veranstaltung live weiterverarbeitet.

hansschuettler.de