GmbH

Mit Bau und Betrieb des European XFEL ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH (European XFEL GmbH), beauftragt.

Grundsätze

Die European XFEL GmbH dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken im Bereich der Forschung und Wissenschaft, sie entspricht also einer mit öffentlichen Mitteln finanzierten Forschungseinrichtung.

Die European XFEL GmbH ist im besonderen zuständig für

  • die Koordination und Überwachung der Bautätigkeiten,
  • wissenschaftliche Richtlinien und Strategie,
  • Aufbau von drei Lichtquellen und sechs Experimentierstationen sowie der zugehörigen Infrastruktur,
  • Betrieb der Lichtquellen und Einrichtung eines Nutzerprogramms,
  • weitere Entwicklung der Anlage auf Grundlage eines ausgeprägten Forschungs- und Entwicklungsprogramms,
  • sowie Verwaltung, Überwachung und Kontrolle aller Ressourcen, die Gesellschafter zur Verfügung stellen.
     

Organe

Die European XFEL GmbH ist in Gruppen strukturiert, die der Geschäftsführung unterstellt sind. Oberstes Gremium ist der Council, die Gesellschafterversammlung. Die Arbeit der European XFEL GmbH wird von verschiedenen beratenden Gremien unterstützt.

Der European XFEL Council ist die Gesellschafterversammlung und damit das oberste Organ der GmbH.

Die Geschäftsführung der European XFEL GmbH setzt sich aus zwei Geschäftsführern und drei wissenschaftlichen Direktoren zusammen.

Beratungskomitees unterstützen die European XFEL GmbH in verschiedenen Belangen (Scientific Advisory Committee, Machine Advisory Committee).

Organigram