Besucher

Vorsichtsmaßnahme gegen SARS-CoV-2: Besichtigungen per Webinar

Um die Verbreitung von SARS-CoV-2 zu minimieren, ist der Campus des European XFEL für Besuchergruppen geschlossen. Als Ersatzmöglichkeit kann eine virtuelle Besichtigung gebucht werden.

Besichtigungen

Als große internationale Forschungseinrichtung bietet European XFEL Einblicke in modernste Forschungsmethoden.

Wir hoffen, die breite Öffentlichkeit künftig mit einem Besucherzentrum ausführlich vor Ort über den European XFEL informieren zu können. Bis dahin können wir aus Kapazitätsgründen außerhalb von Tagen der offenen Tür leider nur für Gruppen von Forschenden, Studierenden sowie Schülerinnen und Schüler Führungen anbieten. 

Studierende

Wir begrüßen Gruppen von Studierenden, die European XFEL besuchen wollen. Die meisten Gruppen, die zur Anlage kommen, sind zumindest auf Bachelor-Niveau.

Lehrkräfte / Schulen

Besichtigungen im Rahmen des Schulunterrichts sind möglich. Aus Sicherheitsgründen müssen alle Besucherinnen und Besucher mindestens 14 Jahre alt sein.

Für Lehrkräfte in den MINT-Fächern empfehlen wir außerdem "Science in School". Die Zeitschrift wird von EIROforum herausgegeben, einer Organisation, bei der European XFEL Mitglied ist. Das Abonnement ist kostenlos.

Allgemeine Öffentlichkeit

Besuchen Sie uns an Tagen der offenen Tür. Achten Sie auf entsprechende Ankündigungen auf der Veranstaltungsseite und in den Medien.

Campus-Restaurant Beamstop

Unser Campus-Restaurant, BeamStop, ist öffentlich zugänglich. Das Mittagessen wird wochentags von 11:30 bis 14:00 serviert, und die Kaffeebar ist von 7:00 bis 15:00 geöffnet. Auf der BeamStop-Website finden Sie die aktuelle Speisekarte sowie weitere Informationen.

European XFEL Souvenirs

Die European XFEL Kollektion mit Sweatshirts, T-Shirts, Kaffeetassen, Regenschirmen, Brotboxen, auf dem Campus produziertem Honig und anderen Artikeln ist wochentags im Campus-Restarant BeamStop von 7:00 bis 11:30 und 14:00 bis 15:00 erhältlich.

Führungen bei European XFEL

European XFEL bietet Führungen für Forschende, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler der  Oberstufe an. Öffentliche Führungen werden im Rahmen von Tagen der offenen Tür oder weiteren Veranstaltungen, die auf der Website bekannt gegeben werden, angeboten.

Buchungen: Führungen können wochentags zwischen 9.30 und 18 Uhr gebucht werden. Schicken Sie Ihre Buchungsanfrage mit 2-3 Wunschterminen an visitors@xfel.eu

Dauer: Etwa 90 Minuten inkl. 30-minütiger Präsentation sowie Besichtigung der Experimentierhalle.

Preis: kostenlos

Mindestalter: Aus Sicherheitsgründen müssen Besucherinnen und Besucher mindestens 14 Jahre alt sein.

Gruppengröße: Etwa 10-20 Personen. Größere Gruppen werden in Kleingruppen vor Ort aufgeteilt.

Treffpunkt: An der Rezeption des Hauptgebäudes auf dem Campus,  Holzkoppel 4, 22869 Schenefeld. Infos zur Anreise finden Sie auf der Kontaktseite.

Kleidung und Taschen: Bitte tragen Sie beim Besuch flache, geschlossene Schuhe. Größere Taschen und Rucksäcke können nicht in die Experimentierhalle mitgenommen werden.

Essen, Getränke und Souvenirs sind in unserem Betriebsrestaurant BeamStop erhältlich. Falls Ihre Gruppe hier zu Mittag essen möchte, melden Sie sich bitte vor Ihrem Besuch bei beamstop@klueh.de  

Fotografieren für nicht-kommerzielle Zwecke ist erlaubt.

Arwen Cross

Arwen Cross

Koordinatorin des Besucher- und Konferenzzentrums

European XFEL
Holzkoppel 4
22869 Schenefeld