Skip Navigation
English version
Kontakte
Home - Nachrichten - 2011 - Zwei Premieren für den Beschleunigerbau

Meldung, 23. März 2011

Zwei Premieren für den Beschleunigerbau

Das erste in Saclay montierte Beschleunigermodul und der erste von drei beim Budker-Institut in Novosibirsk hergestellten Kryo-Testständen trafen bei DESY ein. Sie werden jetzt für ihren Test vorbereitet.

In der dritten Märzwoche fanden gleich zwei Premieren in der neuen Accelerator Module Test Facility (AMTF)-Halle bei DESY statt. Für den supraleitenden Linearbeschleuniger des European XFEL wurde ein beim CEA-Institut in Saclay (Frankreich) zu Testzwecken demontiertes und wieder zusammengebautes Prototypmodul auf einem LKW in die Halle gefahren, abgeladen und probeweise auf dem Teststand montiert. Dieser Teststand – eine Rolltraverse mit den erforderlichen kältetechnischen Komponenten – wurde beim Budker-Institut in Novosibirsk (Russland) hergestellt. Er ist der erste Sachbeitrag eines Partnerlandes für den Röntgenlaser.

Weitere Informationen in der DESY-News

Das erste in Saclay zusammengebaute Prototypmodul (gelb) wird in der neuen AMTF-Halle bei DESY entladen und probeweise auf dem vom Budker-Institut beigesteuerten Teststand (weiß) montiert.
© DESY 2011