Skip Navigation
English version
Kontakte
Home - Nachrichten - 2011 - Kooperation mit der Universität Hamburg besiegelt

Meldung, 15. August 2011

Kooperation mit der Universität Hamburg besiegelt

Die Unterzeichnung des offiziellen Vertrags bringt die Zusammenarbeit zwischen der Universität Hamburg und European XFEL nun in Schwung.

Mit ihrer Unterschrift besiegelten heute Vertreter der European XFEL GmbH und der Universität Hamburg die Zusammenarbeit mit der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) in Forschung und Lehre. In der Hauptsache geht es um den Austausch von Know-How, die gemeinsame Durchführung von Forschungsprojekten, den gegenseitigen Zugriff auf Experimentiereinrichtungen sowie die Förderung von Studierenden, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftlern.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der European XFEL GmbH, Professor Massimo Altarelli, und der Dekan der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg, Professor Heinrich Graener, sind sich einig: „In der Praxis kooperieren wir schon seit einigen Monaten erfolgreich bei diversen Projekten. Nun haben wir die formale Basis, mit der unsere junge Zusammenarbeit jetzt richtig Fahrt aufnehmen kann.“

Mitglieder der Geschäftsführung der European XFEL GmbH und der MIN-Fakultät der Universität Hamburg mit dem unterzeichneten Kooperationsvertrag, von links nach rechts: Serguei Molodtsov, Heinrich Graener, Massimo Altarelli, Karl Witte, Daniela Pfannkuche, Thomas Tschentscher