Skip Navigation
English version
Kontakte
Home - Nachrichten - 2008 - Baumfällaktionen für XFEL-Baustellen bis zum 15. März 2008

Baunachricht, 22. Februar 2008

Baumfällaktionen für XFEL-Baustellen bis zum 15. März 2008

Der genaue Baubeginn der europäischen Röntgenlaseranlage steht zwar immer noch nicht fest, aber der erste Schritt zu seiner Vorbereitung ist getan. Der Grund: Bäume müssen vor Beginn der Vegetationsperiode gefällt werden, also vor dem 15. März.

1. XFEL-Betriebsgelände Schenefeld – Straße Holzkoppel
Am vergangenen Samstag, 16. Februar 2008, fällte die von DESY beauftragte Firma 27 Eichen auf der Westseite der Straße Holzkoppel in Schenefeld, zerlegte die Stämme, zerkleinerte die Äste und nahm alles gleich mit, so dass die Straße bereits nach knapp fünf Stunden wieder sauber und befahrbar war. Da sie für zwei Stunden voll gesperrt werden musste, begann die ganze Aktion trotz klirrender Kälte bereits um 5 Uhr morgens. Die Holzkoppel ist die Zufahrtsstraße zum XFEL-Gelände in Schenefeld und muss deshalb auf sechseinhalb Meter verbreitert werden.

2. XFEL-Betriebsgelände DESY-Bahrenfeld in Hamburg
In der 9. Kalenderwoche beginnt auf dem DESY-Gelände eine umfangreiche Baumfällaktion, die auch den an das Forschungsgelände angrenzenden Lise-Meitner-Park betrifft. Insgesamt etwa 20.000 Quadratmeter Fläche werden für die Baustelle “DESY-Bahrenfeld” des europäischen Röntgenlaserprojekts European XFEL vorbereitet. Etwa 10.000 Quadratmeter der Gesamtfläche liegen im Lise-Meitner-Park, der sich an die Westgrenze des DESY-Geländes anschließt.

Der genaue Termin für den Baubeginn steht zwar noch nicht fest, aber DESY will die Bäume auf jeden Fall vor Beginn der Vegetationsperiode fällen, also vor dem 15. März. Die Fällaktion wird vom DESY-Gelände aus durchgeführt, so dass weder die Zufahrt zum Park noch der Parkbetrieb beeinträchtigt werden. Zu der Aktion gehört, dass das gesamte Holz (Stämme, Äste, Zweige) von dem beauftragten Unternehmen beseitigt wird.

Quelle: Lokale Pressemeldung vom 22. Februar 2008